Startseite
    Tagebuch
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/indeli

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich bin vielleicht noch nicht vergessen

Ich sitze hier, und habe einfach so blöde Musik auf mich wirken lassen,als es mir einfach mal eingefallen ist. Es kam so ganz spontan, und ich bin selber überrascht, dass gerade mir etwas einfällt.

Ich habe doch ein Blog, warum schreibe ich eigentlich nichts rein ?

Es wird keiner was lesen, aber das kümmert mich nicht, hauptsache, ich kann mir etwas schreiben.

Heute war der Tag nicht so besonders, wie immer. Ich saß vor dem PC, auf dem Dachboden mal, und dann auch mal im Wohnzimmer.

Im Nachhinein ist es nun 18 Uhr 17 und ich sitze oben, werde mich aber gleich wieder verstecken.

Zurzeit bewegt mich ein ganz bestimmtes Lied, es ist von Janus und rührt mich zu Tränen, es kommen damit so vergessene Erinnerungen zum Vorschein, die mich realisieren lassen, wie tief man sinkt, und das Niveau seiner eigenen Persönlichkeit stetig fällt.

Bald werde ich 19 Jahre alt, noch ein Jahr älter. Es wird keiner etwas merken, dass ich älter bin, nur ich sehe, dass alles bald vorbei gehen wird. Gut man darf nicht unbedingt negativ denken, aber man muss das Schlimmste in betracht ziehen.

 Nun muss ich wieder schweigen, der Mund wird geschlossen und man starrt, lauscht, und wartet, bis sie kommen...

 

10.6.07 18:20


Fragen, Antworten, keine Lösung

Eigentlich ist es wieder so ein Tag, den man am Liebsten verbrennen möchte. Trotzdem wurde mir einiges klar.

Ich bin nicht alleine !

Trotz Krämpfe und blauen Flecken, meine ganze linke Seite ist dick und angeschwollen, fühle ich es, ja ich bin nicht alleine.

Es gibt hier viele Menschen, die zu mir halten, auch ,wenn ich sie nicht unbedingt real kenne, weiß ich, dass sie mich nie im Stich lassen würden. Ich lag so im Bett. Dieses Gefühl, man kann es schwer beschreiben, man merkt wie alles an einem vorbei geht. Es war nicht unbedingt ein Rausch ,aber man schließt die Augen, es dreht sich immer alles, immer und immer wieder.

Komisch ich weiß.

Ich möchte soetwas nun abschließen, schluß damit rumzujammern, mich mit Texten hier rumzujammern, Mitleid oder gar Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen. Jana geht es gut. Ich kann mich nicht beschweren, warum auch ? Ich würde alles bekommen, was ich möchte, lebe in einem schönem Haus, gleich am Wasser, wurde schon immer geschult ordentlich zu sein, helfe sehr gerne. Ok vielleicht sehe ich nicht besonders gut aus, aber ich denke ich überzeuge durch meine Art, aber warum bin ich nur rein virtuell so "sympatisch", warum habe ich hier keinen ?

Ich höre manchmal sehr gerne Harry Potter, mich faziniert sehr die Thematik, aber jedesmal werde ich sehr traurig. Harry Potter hat Freunde , Freunde ,die ihn überall hin begleiten. Kümmern sich um ihn, helfen ihm, lachen mit ihm, nehmen ihn ernst. Warum habe ich keinen ?

Die Menschen meinten zu mir, ich sei eine einfache Lüge, ich zeige mich nicht so wie ich bin, ich spiele mit falschen Karten. Warum merke ich nichts davon, bin ich so falsch ? Manchmal finde ich es selber sinnlos, warum verstehe ich die Menschen, auch ,wenn sie draußen stehen ,warum höre ich sie flüstern, wie kann ich sie verstehen, habe ich eine besondere Kraft in mir ? Oder reden tote Seelen zu mir, die mich einst verlassen haben ? Nein ,ich denke nicht..

Ich weiß es selber nicht.

 Danke, danke an die ,die immer zu mir stehen

20.2.07 19:16


Verrat !? Verrückt ?!

Was für ein Tag.

 Eine Person hat gepetzt, nun wissen es alle, und meine Aktion auf dem Dach wurde gnadenlos ins Lächerliche gezogen.

Polizei, Nachbarn , ich wusste gar nicht ,dass Opa's und Oma's in meiner Straße soweit schauen können.

Nun gebe ich den Zeugen noch 24 Stunden und dann wissen es wirklich alle.

Ich lege mich gleich hin, und höre Musik und versuche mich abzulenken.

 

13.2.07 21:24


12.02.2007 Niederschlag

Was ist nur los ?

Ich weiß es selber nicht, ich verstehe mich gar nicht mehr. Heute habe ich geschlafen wachte auf, um 5 Uhr und leider war keiner Online. Kaffeeklatsch funktionierte auch nicht. In den letzten Tagen habe ich so verdammte Schmerzen. Resultat: Tränen über Tränen und Gedanken, wie man am Besten bzw. wo ,man die Niere z.B rauschneiden sollte, um es effektiv durchzuziehen.

 Krank? Der Schwarzen Schatten ist über mir, oder schon in mir ? Haut, alles wird grau ,schwärzlich, ich weiß es.

"Ich habe nur aus dem Fenster geschaut und schon ist es passiert, die Beule kommt davon..."

"Jana betretene nie das Erdbeerfeld, du wirst sterben..."

Schocknachrichten: Jemand kommt nicht mehr...

Tag: An sich hat mich der Hass auf mich gefasst, "wie immer geht es mir gut..."

"Jana du läufst nur weg..."

Die sollen mich alle doch mal in Ruhe lassen. Ich will das nicht mehr.

Vorbei...

12.2.07 19:00


Also jetzt wurde mir sozusagen ein Tagebuch mit aufgezwängt. ;-)

Ich teste erstmal, ob ich das alles selber auch hinkriege...

11.2.07 19:13


SO einfach gehts

So, wenn du in deinem Blog eingeloggt bist, gehst du auf neuer Eintrag, und dann kannst du den Eintrag machen. So wie ich es jetzt tue.

Zusatzseiten würde ich nicht benutzen, Mach ich bei mir auch nicht.

Wenn du zum Weblog klickst, kannst du sehen, was du abgeschickt hast und was nicht. Unter Basis kannst du die ganzen Einstellungen wieder verändern.

 

 

11.2.07 17:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung